Blog-Archive

So ein Ärger

Aaaargh … die ganzen Vorteile, die man sich bei Verwendung von Plugins erkauft, bezahlt man teuer damit, dass mal Sachen, die man gerne anpassen würde, gar nicht oder nur mit Handständen implementieren kann … 🙄

Damit ich Dezimalzahlen für meine Bestellmengen verwenden kann, muss ich das Datenmodell ändern. Dann muss ich aber auch neu kompilieren. Geht beim Basissystem problemlos – beim Plugin nicht mangels Sourcen … :**:

Jetzt überlege ich, ob ich den Teil selbst programmiere oder als Quantity einfach den 100-fachen Wert nehme. Wobei ich da dann natürlich auch aufpassen muss, dass es immer sauber umgerechnet wird.

Doof doof doof .. saublöd

Webshops – was liebt ihr, was hasst ihr?

Nachdem jetzt prinzipiell alle Unklarheiten beseitigt sind und ich eine 1. rudimentäre Beispielapplikation bei meinem Provider zum Laufen bekommen habe, werde ich als nächstes definieren, wie genau der Webshop funktionieren soll. Inhaltlich werden im Websop Stoffe, Spitzen, Gummibänder, Mercerie – alles Artikel rund ums Nähen zu finden sein.

Daher jetzt an euch die Frage, was findet ihr an Webshops gut, was nervt euch so richtig?

Ich fang mal an und wär froh, wenn ihr meine Liste ergänzen mögt. Vielleicht seht ihr manche Punkte ganz anders als ich.

Mich nervt:

  • Wenn ich nach jedem „in den Warenkorb legen“ erst wieder mühsam zurück navigieren muss zu meinem letzten Artikel
  • Kunden, die dies gekauft haben, haben auch jenes gekauft -> v.a. wenn die Sachen nichts miteinander zu tun haben
  • Wenn die Bilder so klein sind, dass ich sie jedes Mal erst anklicken muss, um was erkennen zu können
  • Alles was blinkt
  • Schlecht lesbare Schrift
  • Keine Lieferadresse separat hinterlegbar

Gut finde ich:

  • Warenkorb für später speichern
  • Merkliste
  • Passende Artikel (farblich / inhaltlich) passend
  • Filter / Suchfunktion
  • Sofortige Bestätigungsmails
  • Status der Bestellung auf der Kontoseite
  • Mail, wenn Ware verschickt wurde
  • Warenkorb immer mit Kurzinfo sichtbar (z.B. Summe, Anzahl Artikel, letzte 3 Artikel)

Jetzt bin ich auf eure Meinungen gespannt …. :.