Blog-Archive

Neue Woche, neuer Plan

Die nächsten 2 Wochen gehören der Diss (hab an allen Stellen frei genommen). Leider nur mehrheitlich und nicht ganz. Deshalb mache ich jetzt mal einen Plan, um alle Verpflichtungen an den anderen Fronten zu schaffen und dennoch die Diss nicht zu vernachlässigen.

Zu machen ist diese Woche:

  • Diss, Diss, Diss (mind. 8 Stunden pro Tag)
  • Bikini-Oberteil nähen (Kundenauftrag)
  • Shirt nähen (Kundenauftrag)
  • 3 BHs nähen (Kundenauftrag)
  • Fenster im Atelier frei räumen, alles abdecken (bekomme neue Fenster)
  • Programmieren für GIS-Projekt
  • Programmieren für ETH-Projekt
  • Abklärungen für 2. ETH-Projekt
  • Schnittmuster für Probe-BHs machen
  • Schnittmuster für Slips machen
  • Webshop planen

Bei der Diss stehen hauptsächlich praktische Arbeiten auf dem Programm, an den geschriebenen Texten möchte ich aber auch gerne weiterkommen. Was ich wann mache, werde ich aber situationsabhängig entscheiden. Ziel für die 2 Wochen ist, die praktischen Arbeiten weitgehend überarbeitet und die Texte, die diesen Teil beschreiben, als erste Version fertig zu haben. Dann habe ich noch 3 Wochen (also 3 Tage an den Wochenenden) für die restlichen Kapitel, bevor es wieder nach Dresden geht.