Blog-Archive

Professionalisierung

Die Ausstellung letztes Wochenende war ganz gut. Mein Konzept scheint aufzugehen – ich habe erstmals direkt an der Ausstellung Mass nehmen können bei einigen Kundinnen und ein paar Aufträge bekommen. Lustigerweise auch für Bikinis, die ich noch nicht mal dabei hatte. Wer die Hemdchen sehen will: die sind auf dem Firmenblog bzw. im Facebook.

Heute nähe ich BH + Panty und habe jetzt die Schnittmuster entsprechend vorbereitet PLUS eine Arbeitsanleitung Schritt für Schritt erstellt. Das Schnittmuster habe ich auch gleich gescannt, damit kann ich das einfach auf andere Grössen adaptieren. Und jetzt werde ich Zeiten stoppen, um Verbesserungspotentiale zu erkennen und um besser planen zu können in Zukunft.

Auf geht’s!

Probe-Panty

Den Vormittag heute habe ich genutzt, um meinen neu erstellten Panty-Schnitt auszuprobieren. Die Gradierung scheint nicht zu stimmen – ich musste eine Grösse kleiner nehmen. Das ist aber das kleinste Problem 😉

Ansonsten ist er sehr schön geworden (komplett aus violetter Spitze, passend zum BH) und sitzt sehr gut. Die Spitze ist sehr fein – beim nächsten Mal versuche ich, sie mal komplett mit Tüll zu unterlegen. Dann sollte der Rücksprung besser sein.

Jetzt mache ich noch meine firmentechnischen Überweisungen, beantworte Mails und ab mittags wird wieder programmiert.