Blog-Archive

Heilfasten – 3. Aufbautag

Heute gibt es Obst, 2 Scheiben Vollkornbrot mit Kräuterquark und einen kleinen Salat. Und ganz viel Tee natürlich. Hab eben schon eingekauft dafür.

Jetzt habe ich wieder eine Waage und es sind doch tatsächlich heute morgen – 7.3 kg gewesen 88|. Ich fühl mich so wohl wie schon Monate nicht mehr :>>

Mmmh … lecker :)

Das 1. warme Essen dieses Jahr eben in Form einer Gemüsesuppe und der 1. Bissen seit 2.1. heute morgen in Form eines Apfels.

Momentan muss ich mich fast zum Essen zwingen …

Jetzt gibt es noch 3 Aufbautage und dann gehts direkt weiter mit Diät.

Heilfasten – 10. Fastentag

Heute ist der 10. und letzte Tag ohne Nahrung. Ich war eben noch einkaufen. Für morgen und übermorgen. Auf das Bio-Knäckebrot freu ich mich schon – das sieht richtig lecker aus mit vielen Körnern. Und auf die Gemüsesuppe morgen Abend.

Nachdem am Sonntag morgen schon 5.5 Kilo weg waren, werden es jetzt wohl 6-7 Kilo sein und das belastet den Körper bei aller Erleichterung dann doch ziemlich.

Noch mehr als aufs Essen freue ich mich auf daheim. 2 Tage noch.

Heilfasten – 7. Fastentag

7 Tage ohne Essen sind jetzt vorbei – ich glaub, ich häng noch 3 Tage an .. B)

Jetzt läuft alles wieder :)

Ich habe nur so lange ein Motivationsproblem, bis ich ein Zeitproblem habe. Das habe ich ja jetzt. Wie immer. Some things never change … B)

Hab heute morgen nochmals versucht, was zu retten. Keine Chance. Insofern: alles neu installiert. 3ds max läuft (mir ist eingefallen, dass es ja eine 30-Tage-Trial-Version gibt, zwar nur 32-bit – aber das ist OK. Seriennummer, Aktivierungs-Code, etc. hab ich ja). Dass das läuft, war das Wichtigste. Mail, Office & Co. hab ich eh auf dem Mac installiert – das lief eh noch.

Danach hab ich noch die Entwicklungsumgebungen (Visual Studio, Expression Blend, Silverlight, ein paar Plugins & Co) sowie SVN installiert, den Code ausgecheckt, kompiliert, zum Laufen gebracht *uff* und alles unter Erfahrung abgebucht. Nachdem ich ja alles schon mal entwickelt habe, sollte es relativ einfach sein, es zu reproduzieren …

Shit happens.

Ab sofort wird täglich gesichert.

Aktueller Fastenstand: Heute ist der 6. Fastentag, 5.3 kg sind schon weg 88| .. so viel hab ich noch nie beim Fasten abgenommen – aber ich hab das Gefühl, das sind die ominösen Wassereinlagerungen der letzten Monate. Ich fühl mich sehr erleichtert.

Heilfasten – 4. Fastentag

Tagsüber ist es mir heute nicht schwer gefallen, nichts zu essen. Abends habe ich schon etwas mit mir kämpfen müssen… Ich bin aber standhaft geblieben und so liegt jetzt der 4. Tag ohne Nahrung hinter mir.

Mindestens 3 folgen noch, höchstens aber noch 6 Tage ohne Essen. Danach kommen 4 Aufbautage. Das genaue Datum des Fastenbrechens entscheide ich spontan – hängt auch etwas von den Randbedingungen an der TU ab.

Richtig gut

… geht es mir heute :>>. Ich glaub, der Fasten-Tiefpunkt liegt hinter mir. Dann schaffe ich es ja hoffentlich, heute mal was zu schaffen … DAS hat bisher nämlich nicht sooo gut geklappt .. :**:

Etwas mehr als 3 Kilo sind schon weg (das meiste ist Wasser – das ist mir schon klar). Trotzdem ist das für mich in 3 Tagen viel – ich nehm schwer ab.

Heilfasten – 2. Fastentag

Mich fröstelts … *brrrrrrrrrrr*

Aber wenigstens tun mir die Beine nicht mehr so arg weh …. ab übermorgen geht’s mir laut Fastenanleitung richtig gut. Na – da bin ich ja mal gespannt … :.

Hunger habe ich kaum – nur kalt ist’s mir und die Beine / Knie tun mir weh.

Vielleicht faste ich 2-3 Tage länger, das wär organisationstechnisch einfacher. Mal schauen, was ich am Sonntag dazu mein .. 😉

Momentan macht es mir gar nichts aus, nur Tee und Wasser zu trinken und nichts zu essen.

Heilfasten – 1. Fastentag

Heute war der 1. Fastentag – sprich ohne Essen, mit Glaubersalz zum Start, 200 ml Saft, Wasser und 4 Kannen Tee.

Nachmittags hatte ich ein klein bisschen Hunger, das verging nach 2, 3 Schlückchen Tee aber gleich wieder. Und jetzt hab ich auch Hunger – ich hoffe, der geht gleich wieder weg. Heute war ich etwas schlapp, ich denke, das war die Umstellung und hoffe, dass das morgen wieder weg ist. Ansonsten macht mir das Nichts-Essen eigentlich nichts gross aus.

Guets Nächtli :wave:

Heilfasten – Entlastungstag

Heute war Tag 1 der 12 Tage Heilfasten: der Entlastungstag. Eigentlich nur wenig essen (halber Salat, 1 Tomate, 2 Rüebli, 2 Äpfel, 2 Naturjoghurt), viel Tee & Wasser trinken, nix Süsses, Salziges essen, kein Kaffi (das ist momentan noch das Schlimmste), kein Alkohol.

Ging problemlos – ich werd gleich nochmals Tee trinken.

Morgen kommt dann der erste von 7 Fastentagen (ich mache Teefasten, darf also nur Tee trinken und Wasser natürlich und manchmal auch 200 ml Saft).

Zum Glück glaub ich nicht an Horoskope – in meinem Jahreshoroskop 2011 steht nämlich „Auch körperliche Experimente wie Metabolic-Diäten oder Heilfasten lassen Sie besser weg.“