Blog-Archive

Raubritter bleibt Raubritter

Woher haben denn die Herren von und zu so viel Kohle?

Vom Ausbeuten des kleinen Mannes, dem Raubrittertum. Und das ohne Mitleid, Rücksichtnahme, Schuldbewusstsein.

Die Einstellung scheint sich über die vielen Jahrhunderte nicht geändert zu haben.

Und so einen arroganten, selbstherrlichen Typen ohne Unrechtsbewusstsein, der ohne Eigenleistung stinkreich ist, findet irgendjemand in Deutschland noch tragbar? Und auf der anderen Seite wird eine kleine Kassiererin wegen einem übersehenen 17-Cent-Bon fristlos entlassen? Armes Deutschland.

Alle, die die Aufregung nicht verstehen können, sollten mal den offenen Brief der Doktoranden lesen: http://offenerbrief.posterous.com/
Nachdem ich selber auch Doktorand bin, habe ich auch unterzeichnet.

Die deutsche Regierung muss sich nicht wundern, wenn in Zukunft NOCH mehr Wissenschaftler aus der „Bildungsrepublik Deutschland“ (Was für ein Hohn!) auswandern. Ich will in dieses Land sicher nicht zurück.