Blog-Archive

Blau, die Letzte

Ich hab was, was nicht gefährlich ist, wo keiner weiss, wo es herkommt und auch nicht, wie man es los wird .. 🙄

„Morbus Raynaud“ ist der Fachbegriff dafür. Umgangssprachlich wird die Erkrankung auch als Leichenfinger bezeichnet. Mehr weiss dazu Wikipedia

Sprich: ich werde mich mit den blauen Händen abfinden und damit leben müssen … :-/

Immerhin ist es nicht gefährliches, nur unschön.

Morgen Untersuchung

Morgen ist übrigens meine Ultraschall-Untersuchung wegen meiner blauen Hände.

Eigentlich wäre sie ja heute gewesen. Der Termin wurde kurzfristig verschoben. Als neuer Termin wurde dann der 22. Juni genannt … 88|.

Ich habe dann gefragt, ob ich jetzt nochmals so lange warten müsse – ich warte ja schon 6 Wochen … dann hiess es, wenn jemand absagen würde, geben sie Bescheid. Eine halbe Stunde später dann der Anruf, ob es mir morgen mittag gehen würde.

Eigentlich nicht – ich muss davor und danach im Büro sein. Aber naja – Gesundheit geht vor – verbring ich halt morgen rund 4.5 Stunden in Bus und Bahn … :roll:. Meine Bücher sind ja heute gekommen B).

Blau, die 6.

Keiner kann mir erzählen, dass DAS normal ist:

blaue_Hände_2

Die linke Hand ist nicht ganz so schlimm:

blaue_Hände_3

Und sie sind jetzt NUR blau, noch nicht lila ….

So knochig waren meine Finger schon immer …

Blau, die 5.

In 4 Wochen erst ist mein Termin für die Untersuchung der Gefässe.

Die Untersuchung ist wohl recht aufwändig und der Arzt komplett ausgebucht.

Hurra.

Blau, die 4.

So langsam mache ich mir echt etwas Sorgen wegen meinen blauen Händen. So langsam entwickelt sich das zum Dauerzustand. Eiskalt sind sie dann obendrein. Jetzt auch schon wieder. Ignorieren funktioniert nur bedingt. Neben meinem Hirn sind meine Hände mein wichtigstes Werkzeug.

Von dem Gefäss-Spezialisten habe ich noch nichts gehört. Mein Arzt ist erst morgen früh wieder erreichbar.

:**:

Blau, die 3.

Heute morgen war ich beim Doktor, um zu erfahren, dass alle meine Blutwerte (Leber, Galle, Cholesterin, Schilddrüse, Eisen, …) super sind.

Jetzt will ich aber nichts mehr über meinen angeblich ungesunden Lebenswandel hören …. :))

Als nächstes werden die Gefässe untersucht:

Die Doppler/Dupelx-Sonographie ist eine spezielle Ultraschall-Untersuchung, mit der die Geschwindigkeit des Blutes in den Gefässen (Arterien und Venen) gemessen wird. So lassen sich Gefässverengungen aufdecken.

Wenn es das nicht ist, verbuche ich es unter Überanstrengung, Altersschwäche & Sexmangel und breche die Untersuchungen ab.

Blau, die 2.

Ich komm grad vom Doktor zurück.

Er weiss auch nicht, was das ist. Irgendwas stimmt wohl mit dem Blut und/oder der Blutzirkulation nicht. Blutdruck ist (wie immer) super niedrig. Herz normal.

Jetzt haben sie mir ziemlich viel Blut abgezapft. Blutarmut habe ich nicht, meinte er (davor zumindest nicht :))). Jetzt wird Eisengehalt, Schilddrüsenwerte, laberrhabarbernichtverstandenhab untersucht.

Montag morgen wieder hin, bis dahin sind die Werte dann da. Da will er dann noch Reflexe testen und wenn das alles auf nichts hindeutet, gibts eine neurologische Untersuchung und noch eine Untersuchung der Gefässe.

Irgendwie fühlen sich die Arme gerade alles andere als gut an … :-/

Blau

Nein. Nicht ich. Meine Hände, Finger, Knöchel. Beide. Seit Stunden.

Seit mehreren Tagen habe ich das immer wieder. Ich habe es heute einem Kollegen gezeigt. Der wurde ganz blass und meinte, ich solle doch bitte gleich zu einem Arzt gehen.

Mache ich morgen. Die Unterarme fühlen sich auch irgendwie seltsam an. Ich spüre aber ja so gut wie nichts.

Ist bestimmt nur Überlastung. Oder so.