Archiv der Kategorie: Fussball

Den VAR können’s abschaffen…

… wenn solche krassen Fehlentscheide wie die rote Karte für die Schweiz im Viertelfinal oder der Elfer für die Engländer im Halbfinal nicht korrigiert werden.

Sowas entscheidet Spiele!

*nerv*

Yes!

England führt!

Ole ole ole

🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿

Meine Nerven!

Die Schweizer machen es spannend!

3:3 gegen Frankreich!

Der Hammer. Jetzt Daumen drücken für 🇨🇭🇨🇭🇨🇭🇨🇭🇨🇭🇨🇭🇨🇭

Elfmeterschiessen ist ja nicht so unsere Stärke… 🙄

AhahahahaHAAA

Ich hoffe, das Ergebnis bleibt bei den beiden Spielen so!

Relegation #3, die 2.

Trotz 1:3 Niederlage hat es dank des 3:0 Sieges im Hinspiel gereicht.

Wir sind aufgestiegen 🥳🥳🥳🥳 und damit gibt es wieder innerfamiliäre Wettkämpfe mit Werder 😎

Relegation #3, die 1.

Sollten aller guten Dinge tatsächlich 3 sein?

Das Hinspiel haben wir heute mit 3:0 gewonnen. Da müsste im Rückspiel schon viel schief laufen – aber wir wollen mal lieber nichts verschreien und den Tag vor dem Abend loben.

Sonntag Mittag geht’s um die Wurscht = den Aufstieg in die 2. Liga zu vielen alten Bekannten.

Oje, Abstieg

Da hat sich der Trainerwechsel in Bremen ja richtig gelohnt …

Till und seine Verwandtschaft brauchen heute wohl ordentlich Bier, um das zu verkraften.

Relegation, die 3.

Wie letztes und vorletztes Jahr beenden wir die Saison auf einem Relegationsplatz.

Hoffen wir, dass uns nicht auch zum 3. Mal die Auswärtstorregel einen Strich durch die Rechnung macht. Letztes Jahr haben wir deshalb den Aufstieg in der 96. Minute verpasst. Im Jahr davor sind ging es deshalb runter in Liga 3.

Morgen wissen wir, gegen wen es geht: Braunschweig, Osnabrück oder Sandhausen.

Strahlend Blauer Himmel

Sowohl hier als auch letztes Jahr in Norwegen, wie das aktuelle Kalenderblatt beweist:

Kalender_2020_07

*soifz*

(ich weiss, ich wiederhol mich ;))

Am Wochenende war Tills Schwester mit ihrem neuen Freund zu Besuch (also für uns neu, wir haben ihn nach jetzt einem dreiviertel Jahr oder so zum 1. Mal gesehen). War kurzweilig, lustig und gemütlich – wir haben Samstag und Sonntag je eine kleine Wanderung (so um die 10 km über Stock und Stein) gemacht. Dabei hat mich zum 1. Mal in meinem Leben eine Zecke erwischt. Das Mistviech hab ich erst am nächsten Tag entdeckt – da hat es noch gezappelt. Ist aber inzwischen weg und an der Stelle ist auch nichts rot oder so.

Und die Schanzer haben es tatsächlich noch in die Relegation geschafft. Morgen Abend geht’s um die Wurscht gegen den Glubb. Hätten die Würzburger nicht noch einen umstrittenen Handelfer in der Nachspielzeit bekommen, wären wir direkt aufgestiegen. Aber hätte, hätte, Fahrradkette.. jetzt noch 2 Spiele gut spielen.

Ab jetzt sind die Besuche durch und ich bin tatsächlich froh über etwas Ruhe, die wieder einkehrt.

Ha-Ha-Ha-Es-Vau

0:5 abgewatscht.

Nicht, dass ich das Maul aufreissen müsst – wir haben letzte Woche erst 0:6 eingeschenkt bekommen und Freitag 0:1 verloren und unseren Trainer geschasst – aber es tut doch gut, dass andere sich auch blamieren 😉