Schnucki braucht einen Anhänger

Heute waren Schnucki und ich mit Einkaufen dran.

Als erstes hab ich den bestellten Wein (Weiss und Rosé) abgeholt – 6 Kisten. Sowie Whiskey, Grappa, Senf, Grillkohle, Anzünder, Brot und Gipfel. Damit war bereits nach 3 Stationen der Kofferraum voll und der Geldbeutel dünn (-600 CHF).

Danach bin ich zum Baumarkt gefahren und hab noch 2 Eimer Terrassenöl (100 CHF), Grundierung für die Gartenbank (20 CHF) sowie jede Menge Pflanzen für den Gemüsegarten (70 CHF) gekauft. Damit war auch der Beifahrersitz belegt.

Weiter gings zum Supermarkt, um für das Wochenende und nächste Woche Lebensmittel einzukaufen. Ein paar Grundvorräte wie WC-Papier, Waschmittel mussten auch aufgefüllt werden. Insofern war auch der Zwischenstopp nicht grad günstig. Damit hab ich die 1’000 CHF voll gemacht (*schnieff*) und auch die Rückbank belegt.

Daheim musste ich erst mal mühsam alles wieder aus dem Schnucki raus kramen und rauf bzw. runter tragen.

Was bin ich froh, wenn die dämlichen Masken Geschichte sind. Das fand ich heute mit dem etwas schwülen Wetter sehr mühsam.

Das Wetter ist hier recht wechselhaft – ich werde morgen die Regenpausen nutzen, um die Pflanzen in die Beete zu setzen.

Veröffentlicht am 14. Mai 2021, in Alltag. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 8 Kommentare.

  1. Es war schon immer sehr wertvoll, in der Schweiz zu wohnen 🙂

  2. Unglaublich, was in die kleine Kiste reinpasst. 😮

  3. na ob Schnucki einen Anhänger vertragen würde? 🤣….aber es ist echt interessant wieviel man tatsächlich auch in einem kleinen Auto verstauen kann…es kostet nur etwas mehr Zeit ☘🌼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: