22 Jahre

Auf den Tag genau vor 22 Jahren bin ich in die schöne Schweiz ausgewandert. Und so sehr ich das in den ersten 2 Jahren bereut hat, so sehr freu ich mich inzwischen wie ein Schnitzel, dass ich den Schritt gemacht habe.

Im jetzt 3. Kanton, am 4. Wohnort, lebe ich mittlerweile auch schon 8 Jahre – länger als an jedem anderen Ort zuvor.

Wie die Zeit doch vergeht, wenn man sich amüsiert 😉

Veröffentlicht am 20. April 2021, in Alltag. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Meinen Glückwunsch….das ist echt eine lange Zeit…und bald bist Du ja auch Schweizer Staatsbürger.
    Wie ist das eigentlich als Deutscher mit der Sprache ..ich hab mal gehört, das man als Deutscher besser nicht versucht das Schwietzer Dütsch zu sprechen, weil sich die Schweizer dann schnell beleidigt fühlen…aber Du bist ja schon so lange da…

    • Jeder Kanton und jede Region hat hier seinen eigenen Klang – baseldütsch tönt ganz anders wie berndütsch oder züridütsch etc.
      Inzwischen verstehe ich praktisch alles, ohne mich anstrengen zu müssen und kann auch raushören, von welcher Gegend jemand kommt.

      Ich selber kann ja eh kein Hochdeutsch, nachdem ich rein nur mit Dialekt aufgewachsen bin. Früher hab ich tiefstes bayerisch geredet, das rede ich inzwischen nur noch mit meiner Familie / ehemaligen Studienkollegen. Hier rede ich ein Mischmasch aus gemässigtem bayerisch mit schweizerischer Tonmelodie (Betonung auf die 1. Silbe) und vielen schweizerischen Ausdrücken (parkieren, grillieren, Znüni, Pendenzen, ..).

      Wenn ich versuchen würde, schwyzerdütsch zu reden, würde sich mein bayerisch viel mehr drunter mischen und mich würde gar keiner mehr verstehen ;). Für viele hier tönt meine Art zu reden wohl so, als ob ich aus dem Grenzgebiet Österreich – Schweiz stammen würd. Damit kann ich leben 😉

      Ich mag es übrigens auch nicht, wenn ein Preusse meint, bayerisch reden zu wollen. Von daher habe ich da volles Verständnis für die Schweizer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: