Ausgezogen

.. hat es sich jetzt hoffentlich.

Wir haben jetzt nämlich endlich statt der alten, einfach verglasten Tür, durch die es durch alle Ritzen, Ecken und Kanten gezogen hat und die nicht mehr richtig zu schliessen ging, jetzt eine neue dichte Tür.

Optisch fand ich die alte Tür schon passend zur alten Burg – aber die neue wird gut zum neuen Anstrich passen und das neue Garagentor hat die gleiche Farbe. Dafür haben wir immer noch keinen Liefertermin – aber das ist ja nicht so dringend.

Veröffentlicht am 25. Februar 2021, in Renovation. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 13 Kommentare.

  1. Keine Ritzentür mehr ???
    Hauptsache, es schimmelt jetzt nicht im Haus.

  2. Oh, das war eine wunderschöne Tür.

  3. Fein, dann wird es ja wieder mollig warm … 😉

    Dazu gibt es dann vermutlich auch einen Briefkasten, da ohne Briefschlitz?

    Und Haus Soonenschein?

    • Der Briefkasten war schon lange nicht mehr in Betrieb – wir haben einen separaten vorne an der Einfahrt.

      Das ist der Hausname – seit 85 Jahren steht das da 😉

  4. ja die alte Tür hatte definitiv mehr Charme…aber die neue wirkt stylisch und ist bestimmt besser für die Energie-Bilanz 😁….

    • Ich mochte die alte Tür auch – aber es hilft ja nix, wenn es durchzieht und nicht mehr zum schliessen geht. Von Einbruchsicherheit brauchten wir da gar nicht reden .. 😉

      Mit der heuer kommenden grauen Einrahmung und dem neuen Garagentor in dem gleichen Grauton wird das bestimmt schick 🙂

      • ja das verstehe ich gut und vor allem wenn am Ende dann alles zusammen passt..
        ich „kämpfe“ aktuell mit einer modernen Kunststoff-Balkon-Tür…das zieht es auch ganz gewaltig auf einem ganzen Stück….im Winter ist es mir aufgefallen und nun versuche ich mit den verschiedensten Profildichtungen diese Stellen abzudichten…halbwegs erfolgreich …es nervt wenn man das Gefühl hat das man vergeblich heizt…

        • Die Tür war vermutlich rund 50 Jahre alt. Das Glas einfach.

          Das hatten wir hier auch in diversen Zimmern, seit Mittwoch nicht mehr 🙂
          Heute ist es sehr windig bei uns. Da ist bisher die Heizung am Eingang immer auf höchster Stufe gebollert, jetzt läuft sie nicht mal. Trotzdem ist es wärmer als vorher.

          Bei Dir wäre das aber Sache der Vermieterin, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: