Problemlöser

Ich muss mich grad mal selber lösen – ich bin einfach ein guter Problemlöser 🙂 und flexibel im Denken.

Eben bin ich bei unserer Navigationslösung mit Anbindung an ein Drittsystem einen sehr grossen Schritt weiter gekommen. Die Kommunikation ist jetzt klar – der Rest ist Fleissarbeit. 1, 2 Tage – dann gibt’s die erste App zum Testen.

Und jetzt ist auch schon Feierabend – heute mal früher 🙂

Veröffentlicht am 20. Juli 2020, in Alltag, Freude, Programmieren. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. Loben, vermutlich loben 😉

    Traue ich dir durchaus zu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: