Strahlend Blauer Himmel

Sowohl hier als auch letztes Jahr in Norwegen, wie das aktuelle Kalenderblatt beweist:

Kalender_2020_07

*soifz*

(ich weiss, ich wiederhol mich ;))

Am Wochenende war Tills Schwester mit ihrem neuen Freund zu Besuch (also für uns neu, wir haben ihn nach jetzt einem dreiviertel Jahr oder so zum 1. Mal gesehen). War kurzweilig, lustig und gemütlich – wir haben Samstag und Sonntag je eine kleine Wanderung (so um die 10 km über Stock und Stein) gemacht. Dabei hat mich zum 1. Mal in meinem Leben eine Zecke erwischt. Das Mistviech hab ich erst am nächsten Tag entdeckt – da hat es noch gezappelt. Ist aber inzwischen weg und an der Stelle ist auch nichts rot oder so.

Und die Schanzer haben es tatsächlich noch in die Relegation geschafft. Morgen Abend geht’s um die Wurscht gegen den Glubb. Hätten die Würzburger nicht noch einen umstrittenen Handelfer in der Nachspielzeit bekommen, wären wir direkt aufgestiegen. Aber hätte, hätte, Fahrradkette.. jetzt noch 2 Spiele gut spielen.

Ab jetzt sind die Besuche durch und ich bin tatsächlich froh über etwas Ruhe, die wieder einkehrt.

Veröffentlicht am 6. Juli 2020, in Alltag, Fussball, Norwegen. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 6 Kommentare.

  1. Die Bilder laden aber auch echt zum Träumen ein …seufz 😇

  2. Norwegen versinkt aktuell im Regen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: