Irgendwie muss man die Dinger ja los werden…

… und wenn keiner freiwillig eine Maske aufsetzen will, kommt halt die Maskenpflicht. Schliesslich hat der Bund Millionen von den Dingern beschafft und die müssen jetzt weg.

Alle neuen Fälle sind importiert (hauptsächlich Serbien) oder in Clubs verteilt worden.

Absolut logisch, dass das zu einer Maskenpflicht im ÖV führt, odr?

Es ist so lächerlich wie durchschaubar.

Veröffentlicht am 1. Juli 2020, in Alltag. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 10 Kommentare.

  1. Masken sind sinnvoll, weil sie das ausbreiten von Aerosolen in geschlossenen Räumen begrenzen. Da gibt es mittlerweile Studien zu.

    • Wir sind auf Neuinfektionen von etwa 10-20 pro Tag auf 8.5 Mio Einwohner gekommen – ohne Masken.

      Dann öffnet man die Grenzen und die Clubs (!!) und erlaubt Veranstaltungen bis 1000 (!!) Teilnehmer – und oh Wunder – die Zahlen gehen hoch auf 60 / 70 pro Tag.

      Reaktion: Masken in ÖV

      Aber: Die Clubs bleiben auf – ohne (!!) Maskenpflicht.

      Das versteht kein Mensch mehr.

  2. Man kann dieses Unverständnis irgendwann nur mit Mengen von Alkohol töten …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: