Archiv für den Monat April 2020

Drecks-Städter!!!

Gestern bin ich in mein Atelier gefahren, um meine Masken-Prototypen zu nähen und verschiedene Verarbeitungsweisen und Stoffkombinationen zu testen. Es ist unglaublich, wie viele auswärtige Kennzeichen hier auf dem Land unterwegs waren und wie viele Leute hordenweise durch die Gegend gerannt sind!

Und Töffs und Velos in rauen Mengen!

Verdammt noch mal, was habt ihr an „keine notwendigen Fahrten“ nicht verstanden???

Bis Anfang Jahr noch uns Dörfler verächtlich als Hinterwäldler belächelt und uns jetzt eure Drecksviren raus tragen. Bleibt gefälligst daheim in euren ach so fortschrittlichen Städten.

Grrrrrrrrrrrrr!!

Gute Nachrichten übrigens aus Norwegen: nur noch 0.7 steckt 1 Infizierter an. Die haben es allerdings auch von Anfang an sehr schlau und konsequent gehandhabt. Davon sind wir noch weit entfernt.

Neue Welten

Nachdem ich die dringendsten Anfragen von Kunden nach neuen Features letzte Woche implementiert hatte, durfte ich mich diese Woche mit einem für mich ganz neuem Thema beschäftigen: App-Entwicklung. Vorerst für Android, später aber auch fürs iPhone.

Der 1. Teil ging rasant schnell: die Anzeige von Einsatzdaten über unseren eigenen Server als Liste. Der 2. Teil war dann etwas mühsamer – ich wollte auf die Kamera zugreifen und Bilder direkt aus der App zu einem speziellen Einsatz wieder auf den Server hochladen. Schlussendlich habe ich es aber zum Laufen bekommen und auch schon installiert auf den Testgeräten. Nächste Herausforderung: Karten mit eigenem WMTS-Server integrieren.

Insgesamt geht das aber alles erstaunlich einfach. Hätte ich gar nicht gedacht.

Ob nächste Woche Navigation oder App oder was anderes auf dem Programm steht, entscheiden Denis und Till heute oder am Wochenende.

Bei mir steht heute mein Schnittmuster-Generator an. Den baue ich heute so um, dass er als Service zur Verfügung steht.

1. April

D.h. wir blättern den Norwegen-Kalender um.

Kalender_2020_04

Ich interpretiere

  • den düsteren Start,
  • die Brücke / den Übergang und
  • die Sonne, die wieder scheint

als den Verlauf, den dieser Monat hoffentlich nimmt.