Was würdet ihr klicken?

Heute hab ich völlig überraschend via LinkedIn eine Anfrage von einem Google-Recruiter bekommen.

Antworten kann ich nicht – nur Ja oder Nein klicken.

Eigentlich bin ich absolut nicht auf Stellensuche – ausser es wär in Norwegen oder super-super-spannend ;). Beides wird höchstwahrscheinlich nicht der Fall sein.

Oder entgeht mir da eine grosse Chance? Ach was .. odr?

Was meint ihr?

Veröffentlicht am 9. Januar 2020, in Alltag. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 22 Kommentare.

  1. Aus Erfahrung wird man klug. Auch wenn Du nicht suchst, suche den unverbindlichen Kontakt. Mal hören, und wenn es nichts ist, trotzdem um eine Erfahrung reicher.
    Mach ich morgen auch so…

  2. Erst mal schauen, was es für ein „Recruiter“ ist. Kann man ja eventuell rausfinden. Wenn nicht, dann bekommt der Typ gar keine Antwort, weder ja noch nein. Wenn ok, dann würde ich auf „JA“ klicken und einfach mal schauen, was der so will

  3. Google bietet nur 12 Monatsverträge und das Arbeitsklima ist mit viel Ellenbogen verbunden.
    Sprechen kann nicht schaden, aber ein besonderes toller Arbeitgeber ist es nicht.

  4. Was verlierst du bei einem Klick auf „Ja“?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: