Etwas optimistisch…

… waren wohl meine Ambitionen, heute mit dem Kellerraum unten fertig zu werden… 😉

Immerhin sind jetzt aber alle Kartonschachteln leer (waren ca. 35 StĂŒck). Meine durchsichtigen Boxen mit Bastelkram, Deko, Wolle, usw. bleiben so. Zum Leidwesen von Till. Wenn’s nach ihm ginge, sollte ich alles unbesehen wegwerfen – aber den Gefallen tu ich ihm nicht 😋. Besonders meine fein sĂ€uberlich sortierten NĂ€h- und Strickhefte sind ihm ein Dorn im Auge. Warum auch immer… 🙄

Auf jeden Fall muss morgen alles zum Entsorgen (und das ist viel!) ins Auto. Dann kommt alles aus dem Kellerraum raus und ich schau, ob ich nicht doch erst die WĂ€nde streiche, wenn er schon leer ist.

Und dann rĂ€um ich alles neu ein in die Regale. Erst danach entscheide ich, wo die Strickmaschine hin kommt. Vielleicht nehm ich sie auch in mein NĂ€hzimmer oder ins BĂŒro. Ist dann zwar etwas eng, aber ich fĂŒrchte Dauerdiskussionen mit Till. Da hab ich keine Lust drauf.

Seit einigen Wochen ist es sehr mĂŒhsam mit ihm. Er ist dauerfrustriert und mit sich selber unzufrieden 😑

Veröffentlicht am 9. Juni 2019, in Alltag. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefÀllt das: