Strickmaschinen-Fieber

Seit der texprocess kreisen meine Gedanken um Strickmaschinen.

Nachdem ich erst ganz feine Garne und Abnäher probiert hatte, habe ich sehnsüchtig auf mein Zubehör zum Testen von meinem AYAB-Hack gewartet. Inzwischen konnte ich alles verkabeln und installieren. Die Muster sind Pixelbilder, die ich selber gemacht habe. Nach ein paar kleineren Anlaufschwierigkeiten kann ich euch die ersten Ergebnisse zeigen:

Fraktalstrick1.jpg

Fraktalstrick2_DBJ.jpg

Das obere ist mit Spannfäden auf der Rückseite. Das untere ist Doppelbett-Jacquard und sieht hinten so aus wie im unteren Teil (gestreift quasi). Das ist etwas dicker, aber für Jacken, Schals und so natürlich super 🙂

Gestrickt habe ich am oberen ca. 15 Minuten, am unteren etwa doppelt so lang. Die Muster sind ca. 40x40cm.

Meine Maschinen sind jetzt rund 20 Jahre gestanden. Ich hatte irgendwie keinen Zugang dazu. Aber jetzt hat’s geschnackelt 🙂

Und ich muss beichten … ich hab Donnerstag noch eine gekauft …

Veröffentlicht am 1. Juni 2019, in Stricken, Textiles. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 26 Kommentare.

  1. Jetzt hat’s aber wirklich geschnackelt, wenn du noch eine gekauft hast 😉

  2. Der Trend geht eindeutig zur Zweitmaschine …
    Nu aber los !

  3. Das wäre doch mal was – Socken, Pullover und Schal im Set für die Follower deines Blogs, idgie. Man kann sich aus Vorgaben Muster und Woll(farb)e heraussuchen und los geht’s 😉

    Ich wäre dabei.

  4. Du auch auf der Texprozess? In zwei Jahren treffen wir uns dort, zumindest auf einen Kaffee. Mich haben ja weiterhin die Inkjets und der individuelle automatisierte Zuschnitt fasziniert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: