Erschreckend

… aufgeräumt ist mein Büro jetzt 🙂

Büro

Da muss ich mich erst mal dran gewöhnen … 😉

Die 2 Schreibtische stehen jetzt über Eck und gefallen mir so viel besser. Hinter dem Bücherregal ist noch ein Schaukelsessel und ein Hocker (für die Katze … ;)). Links vom Bild geht das Regal weiter (das sind quadratische Fächer, 2 hoch, 4 quer). Eigentlich ist der Raum gar nicht so klein …

Sonntag / Montag sind erst das Bügelzimmer und dann das Nähzimmer dran.

Till freut sich – er ist ja der ordentliche von uns beiden. Ich bin eher chaotisch veranlagt bzw. mich stört Unordnung nicht. Schöner finde ich so eine Grundordnung schon auch. Der Punkt ist einer unser wenigen wiederkehrenden Streitpunkte. Aber je ordentlicher ich aufräume, umso pingeliger wird er – das Problem lässt sich wohl nicht ganz einfach lösen 😉

Veröffentlicht am 28. Dezember 2018, in Alltag, Freude, Wohnung. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 27 Kommentare.

  1. Du senkst quasi mit deinem Aufräumen seinen Schwellwert – und erhöhst seine Ansprüche 😉

  2. Ich sehe keine Kaffeemaschine …. ???

  3. Ein schönes, wenn auch sehr verwinkeltes Zimmer. Es sieht wirklich sehr aufgeräumt aus. Da darfste stolz auf dich sein. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: