Das Päckli nach Bremen

ist seit heute Mittag unterwegs.

Das sollte reichen, um pünktlich anzukommen. In der Regel dauert es 2 Tage.

Neben 3 selbstgemachten Kalendern sind darin ein gestricktes Tuch für Tills Schwester, ein gestrickter Pulli für die 1 Nichte (hat sie im Herbst in Dänemark selbst ausgesucht) und die gewünschte Unterwäsche für die 2. Nichte. Und Plätzchen natürlich 😎

Veröffentlicht am 18. Dezember 2018, in Familie, Nähen, Stricken. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Die Freude wird groß sein 🤶🎅

  2. Tolle Geschenke hast du da zusammengeklöppelt! Darüber werden sich die Beschenkten sicher riesig freuen! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: