Resteverwertung

Kurz vor Copenhagen habe ich noch rasch ein Kleidli und einen Rock für meine Nichte genäht. Alle Stoffe sind aus reiner Baumwolle und waren Reste. Das Kleidli ist zweilagig, unterhalb ist feiner weisser Stoff. Auch die Spitzen und Knöpfe sind aus meinem Fundus.

Veröffentlicht am 28. Juni 2018, in Alltag. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: