Samstag morgens um 9

… sitze ich am Schreibtisch und muss doch glatt erst mal überlegen, wie ich mir mein Wochenende organisiere und was ich machen muss / will.

Unser Release ist jetzt fast durch die Tür – gestern habe ich noch die Installer aktualisiert. Jetzt habe ich nur noch ganz kleine Punkte zum Anpassen. Das sollte insgesamt nur ein paar Stunden in Anspruch nehmen.

Die Balkonpflanzen habe ich auch gestern noch in die Kästen gepflanzt sowie Kletterrose, Hortensie und Bienenfreund in den Garten. Vor der Haustür steht jetzt eine blaue Hortensie, ein weisses Lieschen und Weihrauch.

An meinem Schnittmusterprogramm will ich endlich weiter machen, damit ich die jetzt abgeschlossenen BH-Schnitte digitalisieren und alle Längen noch perfekt angleichen kann.

Das Büro muss noch aufgeräumt werden – ich hab hier noch 10 volle Umzugskisten mit Kruschtelzeug rumstehen, die ich bei der Streichaktion vom Vorraum weggestellt habe. Die sollten endlich aussortiert werden.

In den Garten geh ich vielleicht morgen Vormittag noch kurz. Unkraut ziehen und Erdbeeren versetzen. Rüebli und Radiesli ausdünnen. Die Zucchetti lass ich noch im Hochbeet etwas kräftiger werden.

Vorhänge müsste ich auch endlich nähen. Die Stoffe sind ja schon lange da.

Hm – womit anfangen? Vermutlich mit der Pflicht – dann ist das erledigt.

Veröffentlicht am 26. Mai 2018, in Alltag, Planung. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Erstmal Frühstücken.
    Käffchen ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: