Pflanzenjagd

So früh ich mit dem Kaufen von Tomaten-, Gurken-, Brokkoli- und sonstiger Gemüsepflanzen dran war, so spät bin ich mit Kohlrabi, Zucchetti und Balkonpflanzen offensichtlich dran.

Im näheren und kleineren Bau-/Gartenmarkt hab ich gestern zwar Kohlrabi bekommen, aber keinen Zucchetti mehr. Die Auswahl an Balkonpflanzen war auch traurig. Immerhin gab es noch eine rote Kletterrose für unseren Metallbogen.

Heute Abend waren wir im grösseren Baumarkt. Dort habe ich die letzten Zucchetti bekommen: 2 gelbe und 1 grüne. Eigentlich wollte ich lauter grüne – aber egal. Ausserdem noch Radicchio (mjam!!!).

Farblich habe ich mich bei den Balkonpflanzen für weiss, blau und wenig pink / rosa entschieden. Neben Petunien auch Glockenblume, Wandelröschen, etc. Ich bleib meist in einem Farbschema und nehm verschiedene Sorten. Bilder gibt es nach dem Anpflanzen. Wir machen nur 3 Blumenkästen am Balkon wie letztes Jahr. Es blüht ja genug im Garten selber.

Für den Garten habe ich noch eine rotviolette Hortensie und einen dunkelblauen Bienenfreund mitgenommen. Eigentlich wollte ich auch noch Zierlauch. Gab es aber nicht.

Weil ich die Pflanzen selber in die Klappbox räumen wollte, schmollt Till schon den ganzen Abend. Ob ich ihn dafür für zu blöd halten würd. Oh Mann! Altes Mimöschen.

Ich programmier dann mal weiter – wie aktuell jeden Abend bis kurz vor Mitternacht …

Veröffentlicht am 24. Mai 2018, in Alltag, Garten. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. Ich bin auch spät dran.
    Wer weiß, was det Sommer noch bringt.

    • Gefühlt ist irgendwie schon Spätsommer – wir hatten schon wieder (leider) soooo viele warme Tage …
      Aktuell regnet es jeden Tag hier nur ein wenig – grad so viel, dass ich nicht giessen muss. Die Kartoffeln spriessen jetzt auch kräftig 🙂
      Am Wochenende soll’s recht warm werden (30 Grad oder so)
      Beim Reingehen ins Haus ist mir eingefallen, dass ich dort ja auch noch einen Topf und ein kleines Kistchen hab … das nehm ich morgen auf dem Heimweg im Kiosk nach dem Einkaufen gegenüber (Coop) noch mit. Dann war’s das vorerst mit Pflanzenkauf – die Beete sind auch voll.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: