Archiv für den Monat April 2018

Jede Menge Getier

… hab ich gestern auf dem Heimweg auf den letzten paar Kilometern durch den Wald gesehen: 1 Fuchs, 1 Reh oder Hirsch, 1 Luchs und 2 Katzen. War aber auch schon morgens um 1 und ich war das einzige Auto weit und breit.

Ida hatte mich überraschend und kurzfristig zu einer Premierenvorstellung von „CERN und der Sinn für Schönheit“ mit anschliessender Diskussion eingeladen. Sie hatte die Kinokarten geschenkt bekommen … sie arbeitet bei einem der grossen Lieferanten für Kühltechnik vom CERN. War ein sehr spannender, kurzweiliger Abend und ich hab ihn sehr genossen.

Hier der Link zu etwas Info zum Film:
https://www.firsthandfilms.ch/de/cern-and-the-sense-of-beauty/

Hier ist bombastisches Frühlingswetter und wir werden morgen den ganzen Tag im Garten etwas für Ordnung draussen sorgen und den Platz für das Hochbeet herrichten. Sonntag muss ich ganztags programmieren. Ich bin etwas in Verzug. Dafür wird alles auch richtig schick und performant 🙂

Ansonsten gibt es nicht viel zu erzählen – es plätschert alles vor sich hin. Wir sind in der letzten Runde der BH-Schnitte und Ende Monat ist spätestens Stunde der Wahrheit.