Guter Kompromiss, die 2.

Gestern habe ich unzählige Verarbeitungsvarianten ausprobiert, um die Quernaht möglichst flach und wenig zeichnend zu bekommen. Und auch ohne das Formverhalten des Stoffes zu verändern. Abends hatte ich zwar vieles versucht, aber nichts zufriedenstellendes gefunden. Ich bin relativ frustriert heim und hab die alten Schränkchen vom Gästezimmer zerlegt. Die entsorgen wir am Freitag.

Heute haben wir erst mal die 3 Probemodelle fertig genäht und dann ein paar neue Versuche gestartet. Jetzt haben wir etwas, das vielversprechend aussieht und auch gut zu fertigen geht. Das werden wir nächste Woche an Modellen für uns testen.

Die festgelegten Stoffe hab ich wieder aussortiert. Sie sind einfach zu empfindlich und pillen schon, wenn man etwas rauhere Hände hat (hab ich grad vom Streichen). Wir haben jetzt 3 andere ausgesucht. Unsere Standardfarben werden violett, hellblau (etwas kräftiger, aber doch hell) und mokka (milchiges braun).

Die Schnittlinien haben wir auch festgelegt. Das kommt gut und entspricht genau dem Design, das ich immer haben wollte. Innen werden alle weiss werden, um möglichst wenig Farbstoffe auf der Haut zu haben. Ich werde auch mal ganz feinen Rippstoff aus Baumwolle testen. Ich bin gespannt, wie der sich trägt.

Nächste Woche nähen wir Modelle mit der neuen Verarbeitung im neuen Design mit den Standardstoffen und testen das Trage- und Waschverhalten. Ich bin sehr gespannt, halte mich mit Jubelmeldungen aber noch zurück, bis es tatsächlich soweit ist 😉

Veröffentlicht am 30. Januar 2018, in BH, Nähen. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: