Archiv für den Monat November 2017

Nördlich  des Polarkreises

… sind wir seit heute morgen um 7. Nach einem grandiosen Sonnenaufgang folgte die Neptuntaufe mit Eiswürfeln und -wasser in den Rücken. Die haben wir uns gespart… 😉

Den ganzen Tag über hatten wir strahlenden Sonnenschein und etwas Schnee bei unserem Landgang in Bodø.

Die Hälfte von meinem Anfängerkurs hab ich jetzt durch und den Norwegerpulli hab ich jetzt auch angefangen.

Ein paar Impressionen für euch:

20171124_0956211837824395.jpg20171124_094520912832466.jpg20171124_100009736069189.jpg20171124_1024591912329530.jpg20171124_1134241495201944.jpg20171124_1208041165178204.jpg

20171124_133750.jpg20171124_131731.jpg

Unser 1. Polarlicht

… haben wir eben gesehen. Die Bilder sind leider nicht so toll. Es stürmt enorm.

20171123_223401619928042.jpg

Und ein kurzes Video

… hab ich auch noch für euch 😀

Norwegisch gelernt hab ich heut auch schon. Gestrickt natürlich. Gegessen (ist übrigens sehr lecker). Und sonst nix 😁

Eine Britin ist mein grösster Fan. Wegen meinen Stricksachen 😉

Sensationelles Wetter und Kulisse

… haben wir gerade. Ich weiss gar net, welche der tollen Bilder ich euch zeigen soll….

Heute morgen waren wir in Trondheim. Da war es noch etwas bedeckt. Die Stadt selber ist eher unspektakulär und hat viel Industrie. 

Jugendstil in Ålesund 

… und Nacht in Molde:

(Wie ihr seht, hab ich rausgefunden, wie die Panoramafunktion tickt… 😉. Till nennt mich schon Panoramakönigin 🤣)

2 Strickbücher hab ich auch schon gekauft und Wolle ist auch noch fällig 😁

Wir schippern dahin

Gestern Nachmittag dürften wir an Bord und seither schippern wir seelenruhig vor uns hin.

Obwohl es mit rund 300 Passagieren ausgebucht ist, geht es recht entspannt und gemütlich zu.

Jetzt gleich machen wir uns zum 1. Landgang bereit.

Auf gepackten Koffern

… sitzen wir jetzt und warten auf unseren Freund, der uns zum Flughafen fahren wird.

Von Basel geht es via Amsterdam nach Bergen. Morgen Abend geht’s dann aufs Schiff. Ich bin ja schon soooo gespannt und froi mich ganz arg 🙂

Ihr seid live dabei – ich lade ab und an ein Bild hoch.

Restarbeiten, Teil 4

Die schön länger fertig gestrickten Mützen haben jetzt auch ein kuscheliges Futter:

Gepackt ist auch schön fast alles ☺

Restarbeiten, Teil 3

Der linke Handschuh hat jetzt statt 3 mittleren Fingern einen grossen „Finger“. Sonst bekommt Till seinen Armstumpf nicht tief genug rein und der Handschuh fällt runter.

Gewinnt keinen Schönheitspreis, ist aber hoffentlich schön warm…

Restarbeiten, Teil 2

Die Jacke hat doch noch deutlich mehr Arbeit gemacht als gedacht. Aber jetzt ist sie fertig 🙂 und soooo kuschelig warm:

Jacke_bunt

Kein Wunder – sie ist ja komplett mit feinem Wollwalk gefüttert 😉