Quasi geheilt

Heute hatte ich noch Mammographie und Ultraschall-Untersuchung. Alles tiptop – genauso wie das PET-CT ohne Befund.

5.5 Jahre nach Diagnose gelte ich damit quasi als geheilt und muss nur noch jährlich zur Kontrolle. PET-CT erst wieder in 2 Jahren.

Ich hab mich durch ziemlich viel Stau quälen müssen – gottseidank muss ich normalerweise nicht mehr nach Züri fahren, sondern nur 12 km übers Land.

Nächste Woche ist Rädlitausch angesagt und in der Woche drauf lass ich mal meine Augen checken.

Veröffentlicht am 24. Oktober 2017, in Alltag. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 11 Kommentare.

  1. Schön! Darüber freue ich mich sehr! 😀

    Wobei ich die Umschreibung „quasi geheilt“ ja schon seltsam finde … 🙄

  2. Wunderbar! Bleib‘ weiterhin gesund!

  3. Wo ist mein KOmmentar hin?

  4. „Rädlitausch“ – was is das denn? Und Glückwunsch, dann wünsch ich dir, dass du das „quasi“ auch irgendwann streichen kannst.

  5. Scheiß auf den Stau.
    Die Nachricht macht auch mich ein bißchen froh, ich freue mich für dich ! ♥

  6. Fantastisch. Ich freu mich auch ganz fest für dich!!!

  7. Herzlichen Glückwunsch 😊!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: