Das hat sich gelohnt

Die letzte BH-Schnitt-Runde hat sich sehr gelohnt. Jetzt sind die kleinen Mankos behoben und die Brust wird so geformt und gestützt, wie ich das gern hätte. Auch ohne Bügel.

Je grösser die Unterbrustweite wird, um so grösser und schwerer und meist auch weicher wird halt die Brust. Da muss der Schnitt sehr viel Verantwortung übernehmen 😉

Jetzt werde ich an meinem Schnittmusterprogramm weiterschreiben. Mit den jetzt neuen Variationen muss ich allerdings auch Schnittmodifikationen (Abnäher) mit einbauen. Da muss ich erst noch hirnen, wie ich das rein bekomme.

Veröffentlicht am 22. April 2017, in Alltag, BH, Nähen, Programmieren, Schnittmuster. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: