Stau- und stressfrei

… waren beide Fahrten – ich bin eben wieder daheim angekommen.

Für jeweils 460 Kilometer habe ich rund 4.5 Stunden gebraucht. Die Fahrt führt durch 5 Kantone, Österreich und 2 deutsche Bundesländer. Bis auf ca. 20 Kilometer ist alles Autobahn – allerdings mit relativ vielen Geschwindigkeitsbegrenzungen. Heute ist mir aufgefallen, dass ich auf der Fahrt an 3 ehemaligen Arbeitsstätten und 2 früheren Wohnorten vorbeikomme.

Jetzt dauert es wieder mindestens einen Tag, bis sich das bayerisch aus meiner Sprache ausklingt 😉

Daheim war es schön. Gestern waren Oma und 2 Tanten und 1 Onkel zu Besuch, um den Geburtstag von Mama mit uns zu feiern. Ich hab auch noch mit einer 92-jährigen Grosstante telefoniert. Die ist geistig auch noch so fit wie meine Oma mit ihren 89 Jahren. Und beide so positiv und fröhlich – ich finde das wirklich sehr bewunderswert.

Ansonsten haben wir es ganz gemütlich genommen. Gestern hab ich etwas genäht und gestrickt – und ein paar Daten (Kartenkacheln) für einen Kunden runter geladen.

Auf dem Heimweg hab ich noch für heute Abend eingekauft und Till hat erraten, was ich gekauft hab und sich sehr gefreut, weil er sich das gewünscht hatte. Es gibt Wursch-Chäes-Salat. Perfekt bei dem prächtigen Wetter.

Veröffentlicht am 28. März 2017, in Alltag. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. Zuhause ist’s am Schönsten !

  2. Fein, dass du wieder gut angekommen bist. Und klasse, dass deine Omas und Tanten noch so fit sind …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: