Schrittchen für Schrittchen

Gestern und heute war wieder Nähtag. Es geht voran an den verschiedenen Fronten:

  • BH genäht (eine langjährige Kundin)
  • Spulauomat in Betrieb genommen und etwas Garn gespult
  • Flatlockmaschine 2x eingefädelt (1x beige, 1x weiss)
  • Strumpf von Mama repariert (Flatlock)
  • Lymphhose konstruiert, zugeschnitten und genäht (Flatlock) – und anprobiert. Hat sehr gut gepasst
  • 5 Probe-BHs konstruiert und alle Schnittteile ausgeschnitten
  • 2 Probe-BHs zugeschnitten, genäht und anprobiert (haben auch gut gepasst)

Hier noch ein Detail vom BH:

BH_dunkelblau_Spitze

Eigentlich wollte ich noch Slips (Kundenaufträge) nähen – aber ich war zu langsam. Ich muss mal schauen, wann ich das unter bekomm. Sonntag fahr ich ja zu Mama.

Corinna hat ihren Bikini fertig genäht und war froh, als er fertig war. Das ist ein mühsames Modell.

Die Probe-BHs sind auf einem sehr guten Weg. Noch ein paar wenige Anproben zur Validierung – aber ich denke, das ist es jetzt. Bisher passen alle sehr gut. Falls nicht, können sie dank der vielen Unterteilungen gut geändert werden.

Veröffentlicht am 21. März 2017, in Alltag, BH, Nähen. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: