Mehr Tiefe

Gestern habe ich nochmals meine BH-Modelle kritisch beäugt – auch mit den Erkenntnissen der Anproben vom Samstag. Dabei habe ich festgestellt, dass der Stoff sich zwar an die Brust anschmiegt, aber die Formgebung einfach zu wenig tief ist. Die Brust ist etwas platt gedrückt.

Ein gerades Stück Stoff kann aber keine Rundung zaubern. Also besteht mein Cup jetzt nicht mehr aus 3 Teilen, sondern aus 4 Stücken. Damit stützt und formt das Modell jetzt viel besser.

Carola hat heute morgen zwar etwas geschluckt, als ich meinte, wir müssten die Modelle nochmals überarbeiten. Aber am Abend war sie total begeistert, wie viel besser das neue Modell gegenüber dem schon sehr guten Modell ist. Am Sonntag fahr ich nach Bayern (Montag ist Stoffmesse in München) und werde auch noch bei Mama anprobieren. Ihr Bindegewebe ist auch recht weich – sie war auch eine „Problemkandidatin“.

Ich bin schon gespannt!

Veröffentlicht am 24. Januar 2017, in Alltag. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: