Meine Oma

… hat mich vorhin angerufen und sich für ihr Päckli bedankt.

Könnt ihr euch vorstellen, dass das tatsächlich ihr allererster Adventskalender ist? Mit 89 Jahren!! Ich froi mich wie ein Schneekönig, dass ich auf die Idee gekommen bin, ihr einen zu machen – sie ist schon ganz aufgeregt 🙂

Der Armstrumpf passt ihr auch – sie hat ihn schon an und ist ganz begeistert. Mal schauen, was sie in ein paar Tagen dazu sagt.

Das Päckli für meine Mama und Tills Schwester hab ich gleichzeitig aufgegeben – dennoch soll eines erst morgen und das andere erst übermorgen ankommen laut Sendungsverfolgung. Das versteh, wer will – Oma wohnt grad mal gut 10 km von Mama weg. Die 2 Päckli sind auch einen Tag später erst von der Packstation weg.

Jetzt importier ich noch Daten und programmier noch etwas. Morgen früh ist dann Präsentation. Wir sind eine von 3 eingeladenen Firmen und nicht die favorisierte Firma. Ich bin gespannt, was Till und Denis morgen mittag dann erzählen, wie es gelaufen ist.

Meine Belohnung ist ja schon da – die Industrie-Zick-Zack ist heute gekommen 🙂

Veröffentlicht am 29. November 2016, in Alltag. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 14 Kommentare.

  1. Was für eine schöne und herzerwärmende Reaktion deiner Oma. Ich freue mich mit dir und hätte auch gern noch eine Oma. Und eine Mutter auch.

  2. Hihi,
    deine Oma scheint ja echt cool zu sein. Und fein, dass sie sich noch so darüber freut.

    I hob koa Zeit zum Stärm – LOL!

  3. Das ist ja herzig! Es wundert mich, dass du sie nicht schon früher damit beschenkt hast – sie ist ja einer deiner Lieblingsmenschen, nicht wahr? Ich bewundere es immer sehr, wieviel Zeit du dir für solche Aktionen nimmst – bei deinem Pensum…

    • Da bist Du ja wieder :). Hatte Dich schon vermisst.

      Ja – ich mag sie sehr. Aber irgendwie hatte ich sie da nie auf dem Ticker. Weiss auch net warum.

      Mir macht das total viel Freude – das gehört für mich unverrückbar zu Weihnachten 🙂

  4. Ach ja,
    und nachher viel Erfolg. Auf dass ihr in die Endrunde kommt.

    • Ich bin gleich fertig mit den letzten Arbeiten. Damit ist mein Part dann erledigt.

      Ehrlich gesagt, weiss ich gar nicht, ob ich den Auftrag haben will oder nicht … 😉

  5. Ach wie schoen! 🙂 Ich schaetze, sie hat schon oft welche fuer andere gemacht oder gekauft…

    • Gemacht hat sie sicher noch keine – meine Oma hackt lieber Holz und war immer lieber auf dem Feld als im Haus 😉
      An gekaufte von ihr kann ich mich nicht erinnern. Das kam immer eher von der anderen Oma. Die hatte auch immer gestrickt und gehandarbeitet. Leider lebt sie aber seit 25 Jahren nicht mehr 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: