Adventskalender

Nach der Pause letztes Jahr (Diss) gibt es heuer wieder Adventskalender. Obligatorisch für Mama und Tills Schwester – beide mit kleinen weihnachtlichen Anhängern, Kerzchen, Deko und ganz wichtig (für die 2!) einem Zitat pro Tag. Die habe ich heute Abend zusammengesucht und ausgedruckt. Auf die Rückseite habe ich bunte mehr oder weniger weihnachtliche Muster platziert.

Erstmalig bekommt Oma auch einen Adventskalender. Für sie hatte ich tatsächlich noch nie einen gemacht. Da bin ich schon gespannt, wie sie reagiert drauf. Für Till und fürs Büro gibt es auch noch einen – aber nur mit Schoggi. Die Herren wissen die Arbeit mit den Zitaten eh nicht zu schätzen.

Füllen werde ich die für die Familie morgen und dann auf meiner Tour gen Ostschweiz auch gleich noch auf der Post in D aufgeben. Ansonsten ist für morgen Mittag / Nachmittag (Anproben / Spital) alles parat.

Jetzt muss ich aber erst noch programmieren.

Veröffentlicht am 24. November 2016, in Alltag. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 6 Kommentare.

  1. Du bist aber lieb zu deinen Lieben !

  2. Süssigkeiten kann ich auch sonst essen, Zitate hingegen, finde ich interessant. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: