Abzocke

Heute wollte ich mal wieder meine CAD-Software starten, um die BH-Schnittmuster für die 5 Cup-Grössen elektronisch zu erfassen. Die Software nutze ich unregelmässig seit ca. 3 Jahren und habe ich natürlich ordnungsgemäss gekauft und aktiviert.

Heute fragt mich das Programm nach einem Lizenzschlüssel. Meiner funktionierte nicht, also habe ich beim Support nachgefragt, wo denn das Problem liegt.

Antwort: Auf Windows 10 funktioniert die Version nicht, ich müsse upgraden. Der Upgrade kostet knapp 200$. Ich empfinde das als Abzocke und Nötigung – weil technisch das sicher nicht nötig ist. Alle anderen Programme laufen auf Windows 10 genauso wie auf Windows 7.

Insofern nutze ich den Ärger jetzt, um die schon lang ersehnte Schnittmuster-Software zu schreiben. Nur für meine Zwecke optimiert, mit DB-Anbindung an die Kunden-Stammdaten und optimierte Ausrichtung für den Cutter.

Veröffentlicht am 31. Oktober 2016, in Alltag. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 9 Kommentare.

  1. Unverschämtheit vom Hersteller!
    Mach dir eine VM mit W7.

  2. Sowas nervt! Aber in deinem Fall: selbst ist die Frau 😉 Wie gut, dass du dir mit deinen Kenntnissen selber weiterhelfen kannst – den Zeitfaktor mal vernachlässigend…

  3. LOL. Warum keine VM mit Win 7? Aber schon eine geile Lösung. Geht nicht? Dann mach ich’s selbst …

  4. Ja die eigenen Bedürfnisse sind schon immer der Motor für Entwicklungen gewesen ….RESPEKT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: