Genäht

.. habe ich gestern auch mal wieder.

Neben einem Kundenmodell habe ich auch meinen eigenen BH auf der linken Seite mit Polster und Noppenstoff erweitert. Durch OP und Bestrahlung ist meine linke Brust deutlich kleiner und härter als die rechte. Ich habe dort immer wieder Lymphstau. Der Noppenstoff regt angeblich den Lymphfluss durch Mikromassage an. Das wollte ich an mir selber testen.

Was soll ich sagen? Das ist schon echt eindrücklich – die Haut wird leicht rot (wegen der besseren Durchblutung, denke ich) und „genoppt“ (sprich, die Noppen drücken in die Haut). Ich habe auch den Eindruck, dass die Brust weicher ist – d.h. die Lymphflüssigkeit besser abfliessen kann. Ich werde das mal weiter beobachten, bin aber recht begeistert.

Morgen werde ich mir einen ganz einfachen Body aus dem Noppenstoff nähen. Bin schon auf die Wirkung gespannt :). Ansonsten schwanke ich bei meinen Modellen zwischen Euphorie und Frust. Frust v.a. aufgrund der langen Produktionszeiten. Ich arbeite momentan in den wenigen Momenten, in denen ich nicht programmieren muss und keine Kundenmodelle nähe, an verbesserten Verarbeitungsabläufen.

Veröffentlicht am 17. September 2016, in Alltag. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 7 Kommentare.

  1. Hm,
    dann wirst du am ganzen Körper rot und total weich … 😛
    „So weich war meine Haut noch nie!“ …

    • Weich ist meine Haut auch so. Da hab ich keine Probleme.

      Aber meine Mama hat Lymphödeme in den Beinen und am Bauch – und ich glaub, für sie wär das echt gut. Und auch bei Lymphstau in der Brust ist eine Unterstützung für den Weiterfluss in die Nieren nicht verkehrt.

      Ausserdem sollte das so ein Zwischending zwischen Shapewear und normalem Body werden. Ein gemütlicher Bodyformer mit Mikromassage quasi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: