*brummbrumm*

Heute Abend wollte ich eigentlich mal nicht so spät los, hab aber glücklicherweise erst im Internet geschaut, was der Verkehrsfunk so sagt. Ein Lastwagen war in die Mittelleitplanke gefahren, Komplettsperrung in beide Richtungen, bis zu 3 Stunden Wartezeit.

Also hab ich lieber bis 8 noch gearbeitet und bin dann erst gefahren. Rechtzeitig bevor eine Seite des Tunnels wegen Unterhaltsarbeiten gesperrt wurde – wie immer abends. Bis auf eine Geschwindigkeitsbeschränkung wegen Öl auf der Fahrbahn bin ich problemlos durchgekommen.

In einer Woche kommt mein Auto in die Garage – meine Motorkontrollleuchte brennt nämlich seit gestern. Ausserdem kommt die Anzeige „Anomale Abgasreinigung“. Laut meinem Mechaniker ist das kein Problem, so lange das Auto keinen Leistungsabfall hat. Hat es nicht. Ich hoffe mal, es ist nichts teures.

So langsam kommt das Auto in das Alter, wo das Fahren wieder „spannend“ wird. Die meisten Symptome kenn ich ja – ich hab noch jedes meiner Autos bis zum bitteren Ende gefahren. Viel Kilometer hab ich noch nicht drauf (erst gut 134’000), aber es ist halt fast 12 Jahre alt.

Morgen geht’s zu Mami.

Veröffentlicht am 13. Mai 2016, in Alltag. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Ein Diesel mit Partikelfilter?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: