Jeden Tag eine gute Tat

Meine gute Tat gestern:

Abends wollte ich noch das Flöckli (die Katze, die uns im Winter herein geschneit ist) füttern. Ins Haus rein geht sie ja nicht, nur in die Küche unten, wo sie durch die Tür nach aussen schauen kann und auch schnell wieder raus kann.

Weil es heute Nacht geschneit hat, wollte ich sie noch etwas aufwärmen und kraulen. Dabei habe ich eine Stelle im Fell gemerkt, die komisch war. Eine Zecke! Nach heftiger Gegenwehr von Zecke (und Katze!) habe ich sie samt Kopf rausbekommen. Zur Belohnung fürs Flöckli gab’s dann leckeres Nassfutter.

So sieht das Flöckli übrigens aus:

Flöckli.jpg

Veröffentlicht am 25. Februar 2016, in Alltag. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 11 Kommentare.

  1. Ui, eine neue Katze! Das hattest du gar nicht erwähnt. Wie verträgt das denn eure Missy?

    • Ich meinte, ich hätte das schon mal geschrieben. Vielleicht täusch ich mich aber auch.

      Missy ist nicht so wirklich begeistert – sie mag ja andere Katzen nicht leiden. Wenn sie sich draussen begegnen, knurrt Missy das Flöckli an und die rührt sich einfach nicht vom Fleck. Aufeinander los gehen sie nicht. Missy wird sich schon ans Flöckli gewöhnen – sie ist ja sehr friedlich.

      Nachdem wir Flöckli gekrault haben, schnuppert Missy immer erst verächtlich an den Händen.

      • Ja, Missy ist halt eine kleine Diva 😉
        Ich finde, der Name passt zur Katze – schliesslich ist sie euch ja sozusagen „hereingeschneit“. Und dass sie gerne kommt, glaube ich sofort – Futter und Streicheinheiten kann man doch nicht widerstehen 😛

  2. Flöckli – haha, das ist ja süß. 😉
    Ja hey – und Zecken läßt man sich ja schließlich nicht von jederfrau beseitigen. Und die will also immer schnell raus – kommt sie doch aber ohne dich auch nicht, oder? Weiß sie bestimmt noch nicht …

    • Ich hab noch ein Bild hochgeladen – ich finde den Namen sehr passend. Till findet ihn doof.

      Das ist halt eine echte Draussen-Katze. Sie kommt zu uns beiden und ist eigentlich immer da oder in der Nähe. Klar – hat ja auch immer Hunger 😉

      Die Nachbarn dürfen sie nicht streicheln. Sie scheint also schon nicht zu jedem zu gehen. Bei uns ist sie sehr anhänglich und krabbelt sofort auf den Schoss.

      • Ah, doch nicht getäuscht, dass es das Bild vorher nicht gab 😉

        Die ist ja witzig s-w-gefleckt.Ganz besonders ums Maul rum. Und ja, warum sollte sich eine Katze auch von jedermann streicheln lassen? Eine Katze doch nicht – hab ich noch nie erlebt. Die sind wählerisch, und das ist gut so. Also wenn ich zu den Auserwählten gehöre 😉 Und klar auch, dass Missy erst einmal verächtlich rumschnuppert – die dürfte die älteren Rechte haben. Und dann kommt da plötzlich noch so ne Katze daher …
        Missy ist dann (überwiegend) drinnen? Und der Name, nun ja Geschmackssache. Aber wenns dir gefällt und er nicht abwertend ist (was ich jetzt auch nicht vermute, dürfte sowas wie „kleine Flocke“ oder „Gefleckte“ bedeuten, nehm ich an), ist das doch ok.

        Und ihr habt aktuell Schnee?

        • Grau / weiss ist sie. Ich find die flauschigen tapsigen Pfoten so herzig. Und ja – Flöckli ist einfach “kleine Schneeflocke”. Gefleckt wäre ja “Fleckli”.

          Jo – Missy hat die klar älteren Rechte. Sie ist schon mehr als 8 Jahre bei mir. Missy ist eine Schönwetter-Katze und geht bei Regen, Schnee und Wind maximal bis direkt vor die Haustür. 2 Minuten. Höchstens.

          Ja. Endlich haben wir auch mal etwas Schnee. Knapp 10 Zentimeter. Etwas unschön ist allerdings, dass mein Auto nicht mehr ganz dicht ist, es rein regnet und die Scheiben auch von innen frieren. Irgendwas ist halt immer …

  3. Was fuer ein wunderschoenes Tier!! Und ih wette der ist riesig!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: