Warum ich doof bin

Montag Nachmittag wollte ich an die Overlock, die schon ein passendes Füsschen mit Gummibandeinlauf hat, um die neu gekaufte Bandsteuerung erweitern. Der Apparat ist analog zu dem, den ich schon an der Zick-Zack-Maschine für die Unterwäschegummis montiert habe. Die Overlock soll allerdings Badegummi annähen.

Zuerst habe ich das neue Gummiband eingefädelt und die Fadenspannungen justiert. Noch die spannungsfreie Zuführung abgebaut und noch fein eingestellt, als mir ein Rädchen und eine Skala (0 – 4) auffällt. Ich dachte zuerst, das wäre die Stichlänge oder vielleicht auch der Differentialtransport. Wie immer in solchen Fällen, stelle ich mal auf den grössten Wert, um zu erkennen, was es ist.

Das Gummiband wurde in grossen Schritten durch die Transportwalzen geschoben. Kleiner gestellt: das Gummiband wurde gespannt. Und geschnallt: das ist eine mechanische Banddosierung. Die nebenbei bemerkt super exakt arbeitet.

Mein neu gekaufter Apparat ist also völlig überflüssig … :mrgreen:

Also die Zuführung wieder dran gebaut und noch fertig eingestellt.

Dann schau ich mir die Coverlock nebendran an, bei der ich auch gern eine Bandregulierung hätte. Die hat den gleichen Mechanismus und ich Depp hab das bisher einfach nicht geschnallt.

Den Apparat kann ich für die 2. Zick-Zack-Maschine zur Zuführung und Dehnung der Falzgummibänder brauchen.

Gut, dass ich nur 1 bestellt hab – obwohl ich dachte, ich würde 3 brauchen…

Zu meiner Verteidigung muss ich aber sagen, dass ich nur rudimentäre Monteueranleitungen habe, keine richtigen Betriebsanleitungen.

 

Veröffentlicht am 24. Februar 2016, in Alltag, Industriemaschine, Nähen. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 5 Kommentare.

  1. LOL – ich krieg das Grinsen nicht aus meinem Gesicht …

    Aber ist doch gut, wenn du es noch geschnallt hast. Allerdings mal ein paar Fragen:
    1. Warum wird denn so ein Gerät verkauft, wenn du doch da schon (standardmäßig?) eine solche Steuerung dran hast? Bzw. was unterscheidet die beiden?

    2. Gibt es da keine Handbücher im Internet zu finden? Wenn du magst, mach ich mich da gern mal auf die Suche nach.

    3. Man kann ein Gummi also auch (leicht) gespannt vernähen? Das ist ja cool.

    • Jaja .. ich weiss. Ich bin dooooooof.

      1. Die externe Bandsteuerung passt an jede Maschine und ist elektronisch. Die angebaute geht direkt auf den Antrieb, ist also mit dem Transport des Stoffes gekoppelt. Eigentlich die bessere Variante, aber natürlich nur für diesen Maschinentyp nutzbar und daher weniger flexibel.

      2. Nein, gibt es leider nicht. Ich hab auch schon gesucht. Normalerweise kauft da ja auch nicht ein Endverbraucher, sondern ein Nähmaschinentechniker, der einem das zusammenschraubt und dann noch eine Schulung verkauft. Ich hab schon Anleitungen dazu, die beziehen sich aber meist auf das Grundmodell.

      3. Man muss ein Gummi meist sogar gespannt vernähen, sonst liegt es nicht schön an oder wirft unschöne Wellen.

      So – den Leitartikel hab ich jetzt auch noch korrigiert und mach mich dann so langsam mal gen Betti.

  2. Nun ja, lieber einen Apparat mehr als eine zuwenig…. sooo tragisch finde ich das jetzt nicht. Klar, schade ums Geld. Aber nutzen kannst du sie ja trotzdem. Bei meinen Maschinen kenne ich wohl auch nicht alle ihre Nutzungsmöglichkeiten (Compi inklusive…) 😉 Aber ich bin natürlich blutiger Laie, da gestatte ich mir das 🙄

    • Eigentlich hab ich Geld gespart, weil ich mir eigentlich 3 Apparate kaufen wollte. 2 davon brauch ich nicht. OK – den 3. hätte ich jetzt auch erst in 1 Monat bestellen können. Aber jetzt ist er immerhin schon da und bezahlt.

      Naja – ich sollte eigentlich nich Laie sein und da ist es halt schon etwas peinlich. Aber mei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: