Italien verhängt nackte Statuen für Irans Präsidenten

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/italien-verhaengt-nackte-statuen-fuer-irans-praesidenten-rohani-14035964.html

Mir fällt echt nichts mehr dazu ein.

 

Veröffentlicht am 26. Januar 2016, in Alltag. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 10 Kommentare.

  1. Es gibt auch Leute, die wechseln die Straßenseite, wenn ihnen Asylanten entgegen kommen.

  2. Als ich es auf tagesschau.de schon gelesen hatte, war ich auch grad dabei. Dein Post hat mich dann doch noch mal mehr motiviert:
    http://ednong.de/blogs/index.php/verhuellungen-von-nackten

    Trackbacks hast du hier deaktiviert?

  3. Kommt mir vor wie in einem Louis de funès-Film. Schildbürger soweit das Auge reicht ! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: