P6 bis P14

… stehen diese Woche auf dem Programm. Das tönt wenig, ist aber insofern sportlich, weil ich Fr-So auf einer Ausstellung bin und Samstag Abend noch Besuch kommt. Also muss ich das heute und morgen Abend schaffen.

Montag war ich insgesamt rund 4 Stunden unterwegs, weil mein Auto Winterschlappen bekommen hat und die Garage, zu der ich seit 15 Jahren gehe, nicht direkt auf dem Weg zur Uni liegt und ich für den Weg von der Garage zur Uni knapp eine Stunde per ÖV brauche. Aber egal. Ich bin jetzt winterfest – von mir aus kann es jetzt kalt werden 🙂

Heute war Carla da zum Nähen. Sabine hat sich ja leider im Urlaub den Fuss gebrochen und fällt aus. Sie hat viel zugeschnitten und ich hab ein neues Modell kreiiert: ein Wohlfühlmodell aus feinem Rippstoff mit kleinem Spitzenbändlein in pink.

Till schläft schon seit ein paar Stunden, weil er um 1 wieder aufstehen muss. Er darf bei einem Schwerlasttransport mit Tunnelsperrung und allem drum und dran dabei sein und Bilder machen. Das wird wohl bis ca. 5 morgens gehen.

Noch jemand auf ?

Veröffentlicht am 21. Oktober 2015, in Alltag. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 46 Kommentare.

  1. Bild?
    Und sportlich – wie immer 😉

  2. Und Till rechtzeitig geweckt?

  3. Uh,
    da wird einem ja das Postfach geflutet …
    Ich tippe mal, bei idgie platzt es auch gleich 😉
    Und immer dran denken, auch den Papierkorb zu leeren …

  4. Na, alles gut überstanden – Ausstellung und Besuch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: