Perfekter Auftakt

.. für den FC Ingolstadt war das heute 🙂

Wir haben seit Donnerstag Abend Besuch von Tills Schwester aus Bremen. Ich mag sie sehr gern.

Gestern hab ich Toast für uns gebacken und heute selbst gemachte Kroketten gezaubert :). Till hat Rinderfilet am Grill dazu gemacht. Sehr lecker.

Ausserdem hab ich heute noch ein Bikini fertig genäht. Das Bügelband habe ich selbst mit Badestoff überzogen, damit es farblich passt und durchstichsicher ist.

Bikini_Tricolor

Bikini_Tricolor_innen

Morgen ist dann Diss dran.

Veröffentlicht am 15. August 2015 in Alltag, Bikini, Nähen und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 25 Kommentare.

  1. Das ist ja toll mit dem überzogenen Band! Schön geworden – ganz die idgie-Farben 😉 Der ist aber nicht für dich, odr?

  2. Hm,
    ich empfinde das helle Blau/Türkis als zu blaß.

    Und welches ist denn das Bügelband?

    • In echt ist das türkis leuchtender. Ich hätte aber auch etwas andere Farben kombiniert. Aber die Kundin wollte genau die Kombi und für sie ist die auch perfekt, glaube ich.

      Bügelband ist auf der Innenseite zu sehen. Das ist ein Tunnelband, in das der BH-Bügel rein geschoben wird.

      • Ich mutiere hier noch zum Näher … 😉
        Tunnelband kann ich mir ja noch halbwegs vorstellen. Das dürfte somit das türkisfarbene, geschwungene „W“ sein, nehm ich an.

        Mit was ist das denn „gefüllt“? Kunststoff, Metall?

        • Du kannst ja mal einen Nähkurs bei mir machen 😉

          Ja – genau das ist das Tunnelband. Das Band selbst ist aus Baumwollstoff. Innen drin ist der BH-Bügel – wahlweise aus Metall oder Kunststoff.

          • Oh ja, und in Ermangelung der Notwendigkeit eines BHs stürze ich mich dann auf einen Maßanzug. Das wird dann ein langer Nähkurs …:D

            Ist der Metall- bzw. Kunststoffbügel denn „vorgebogen“ oder bekommt der seine Form quasi durch das Aufnähen im Band auf das Oberteil?

            • Auch wenn ich schon Anzüge genäht hab, bin ich darin alles andere als ein Profi und gebe dafür auch keine Kurse … 😛

              Die Bügel sind natürlich vorgebogen und in verschiedenen Grössen und Formen erhältlich 😉

              • Haha, kein Profi im Anzugsnähen? Dann lass uns das ändern!
                Du zeigst mir die Fertigungstechnik, gemeinsam erarbeiten wir uns, wie man einen Anzug erstellt.
                Du kreierst dir neue Schnittmuster, erweiterst deine Kollektion – und ich erstelle mir einen Anzug.

                Allerdings müßt‘ ich bis dahin noch so ungefähr-ganz-schön-viel abnehmen … 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: