Paris

Um halb 8 bin ich per Bahn in Basel angekommen und hab sogar noch meinen äusserst knappen Anschluss erwischt und war 10 nach 8 wieder dahem. Das ist schon echt bequem – Direktverbindung nach Paris in 3 Stunden ohne Umsteigen.

Für mich haben sich viele offene Fragen geklärt, ich muss jetzt aber erst die Software durch die Tür bringen und berichte später.

Veröffentlicht am 26. Januar 2015, in Alltag. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Na,
    dann halt ich mal die Tür auf, damit es schneller geht 😉

  2. Bin schon gespannt, was du zu berichten hast 🙂

  3. Schön, dass sich der Besuch der Messe gelohnt hat.
    Die Software schaffst du auch noch.

  4. Du schaffst das schon mit der SW.

    3h bis Paris, das ist ja ein Traum.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: