Zwischenspurt

Eijeh … das schreit nach Nachtschicht.

Ich hab mir jetzt mal das aktuell zu erstellende Kapitel ausgedruckt und werde im Flieger zwischen den Bildern noch Texte einfügen und die Stellen anstreichen, die noch einer genauen Betrachtung bedürfen.

Im Hotel kann ich die Texte dann tippen (ich pack im Flieger nicht gern das Laptop aus und kann teilweise von Hand konzentrierter schreiben).

Ziel für das Kapitel sind 20 ausgearbeitete Seiten bis morgen, und ca. 25 fertige Seiten am Ende der Woche.

Aktuell stehe ich bei 17 Seiten, davon sind allerdings erst 3 komplett mit Text, der Rest sind Bilder und Kapitelüberschriften. Ich weiss allerdings recht genau, was ich schreiben will. Sollte mit einer Nachtschicht schaffbar sein. Sylvia wird zwar mehr erwarten, aber mehr geht halt grad nicht. Und jede fertige Seite und jedes fertige Bild bring mich näher ans Ziel. Ausserdem habe ich jetzt 3 komplette Tage, an denen ich wohl auch gut vorankomme.

Um 5 fahren wir los gen Flughafen. Der Flug geht zwar erst um Viertel 8, aber um die Zeit hat es sicher Stau. Gegen 9 / halb 10 werde ich wohl im Hotel eintrudeln.

Alles im grünen Bereich.

Veröffentlicht am 1. Dezember 2014 in Ausarbeitung, PhD und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: