Wer lesen kann, ist klar im Vorteil ..

Wie schon prophezeit, haben die Herren, die meine Schnittstelle anbinden wollen, die Spezifikation nicht richtig gelesen.

Jetzt fehlt also ein Stückchen Intelligenz zur Überbrückung …

Ich könnte das schon einbauen, wenn ich denn wöllte. Momentan fehlt mir dazu aber die Zeit und ich stelle mich auf den Standpunkt, dass sie selber schuld sind, wenn sie die Spec., die seit Monaten vorliegt, nicht lesen.

Nachdem Diplomatie aber nicht zu meinen Stärken gehört, überlasse ich die Lösung des Problems meinem Kollegen 😉

Veröffentlicht am 2. November 2014 in Alltag und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 8 Kommentare.

  1. Specs sind doch völlig überbewertet.

  2. @idgie
    Wozu gibt’s ’ne Spec, wenn die nicht gelesen und umgesetzt wird?
    Wer hat denn diese Spec verfasst?

    @edi
    Specs sind die verbindliche Grundlage für jedes Projekt.
    Daran muss man sich einfach halten.

    • Die Specs hab ich vor einem halben Jahr nach vorheriger Absprache geschrieben – es sind auch nur 3 Seiten. Feedback war zwar „alles gut so“, aber scheinbar hat die Spec. niemand mit Fachverstand gelesen und jetzt ist der Aufschrei gross.

      Ich muss nicht alles spezifiziert haben, aber bei Zusammenarbeiten zwischen verschiedenen Firmen, Systemen und Platformen weigere ich mich, irgendwas auf Zuruf zu machen.

  3. Also,
    sagen wir es mal so: in obigem Kommentar fehlt ein Smiley 😉

    Mir ist schon klar, dass eine Spec wichtig ist – und dann natürlich verbindlich sein sollte. Ist halt ähnlich wie mit dem Festhalten des Auftragsumfanges beim Erstellen einer Website. Schreibe ich in mein Angebot da nicht rein, dass es max 2 Revisionen/Durchläufe gibt und führe relativ konkret auf, was gemacht werden wird, habe ich hinterher ein Vielfaches der Arbeit für unangemessen wenig Geld.

    Und grad beim Programmieren sollte man etwas an der Hand haben (auch als Programmierer), auf das man sich _verbindlich_ verlassen kann. Oder mit dem man zumindest die Schuld von sich weisen kann und eine Berechtigung erhält für eine Nachberechnung, wenn man dann doch noch umprogrammieren darf aufgrund geänderter Schnittstellen.

    Ergo: ist mir bekannt und war lediglich scherzhaft gemeint – nur leider ohne Smiley 😀

    • Dafür hab ich in meiner Antwort auch den Smiley vergessen gehabt …. 😉

      Ich hatte mich am Samstag etwas genervt gehabt über deren Mail mit dem Statement: „Ihre Aussage ‚Achtung! Bla bla bla wird nicht funktionieren“ trifft uns wie ein Schlag ins Gesicht“
      Sie haben die Spec. nicht richtig gelesen, ich hatte sie noch extra darauf hingewiesen und dann sowas …

      Naja. Inzwischen habe ich mich schon wieder beruhigt und wir werden das morgen mal anschauen miteinander. Also wir intern. Und dann schauen wir weiter …. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: