*plätscher*

Mein Leben plätschert unspektakulär vor sich hin und alles geht seinen gewohnten Gang. Mein Auto hat wieder Wintersocken seit gestern. Ein neues Tablet habe ich gestern Abend noch eingerichtet (für Demozwecke bei Kundenpräsentationen). Einen kleinen (aber verhängnisvollen) Bug konnte ich gestern später am Abend auch noch fixen.

Am Freitag habe ich eine neue Kundin vermessen – Sie braucht einen BH ohne Bügel nach einer Entfernung der Lymphknoten. Sehr nette Person, wird in 2 Wochen wieder zur Anprobe kommen. Am Wochenende habe ich einen BH und einen Bikini genäht, gestern verschickt. Bin aufs Feedback bespannt.

Heute Vormittag habe ich unserem Gastprof. meine Diss erklärt und gezeigt – er war recht begeistert und hat mein Paper an (scheinbar) wichtige Leute geschickt.

Wenn ich ehrlich zu mir selber bin, ist die momentane Ruhe trügerisch und wird auch demnächst vorbei sein. Die nächsten Termine rücken schon bedrohlich näher.

Deshalb werde ich mich heute Abend ausser mit meiner Post mal wieder an Planung versuchen. Es stehen an:
– Bikini nähen (dieses Wochenende)
– Probe-BH nähen (bis 6.11.)
– Ausstellung Mitte November vorbereiten (4 Hemdchen und 4 Panties in verschiedenen Designs nähen)
– Software abschliessen und beim Kunden installieren (20.11.)
– Admin-Software überhaupt erst mal schreiben *grins* (1. Fassung 20.11.)
– Hauptkapitel Diss schreiben (1.12. geht’s wieder nach Dresden)
– Spesenabrechnung Konferenz sollte ich auch noch machen

Alles wie immer 😉

Veröffentlicht am 28. Oktober 2014 in Alltag und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: