Quasi auf dem Sprung

So. Jetzt ist gepackt. Morgen Früh um 4 geht’s los gen Bremen zu Tills Schwester und ihren Töchtern. Abends gehen wir gemütlich was essen und Samstag Morgen düsen wir alle weiter nach Dänemark für 1 Woche.

Ich froi mich schon sehr 🙂 – die letzten Tage und Wochen waren doch sehr nervenaufreibend.

Veröffentlicht am 18. September 2014, in Alltag. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 15 Kommentare.

  1. Gute Reise und einen wunderschönen Urlaub wünsche ich euch!

  2. Habt eine wunderschöne Zeit!
    Du hast es dir verdient!

  3. Viel Spaß im wohlverdienten Urlaub 🙂

  4. Oha, eine ganze Woche frei 🙂 Ich wünsche Dir gute Erholung.

  5. wünsche Euch ganz tolles Wetter und gute Erholung !

  6. Na dann mal wohliges Wetter für Dänemark …

  7. Huhuu! Ich hoffe, ihr seid inzwischen wohlbehalten und gut erholt wieder zurückgekommen?
    Ich hoffe auch, der Alltagsschock war nicht zu gross und der wartende Arbeitsberg nicht zu überwältigend.
    Herzliche Grüsse
    Berry

    • Huhuu 🙂

      Ja – wir sind gestern Abend wieder gut daheim angekommen. Wir haben uns gut erholt, aber insgesamt gut 1500 km an 2 Tagen sind dann schon ganz schön viel und wir sind gestern recht zeitig ins Bett gefallen (nachdem wir das Kätzlein gefühlte Stunden gekrault hatten).

      Heute Morgen bin ich um kurz nach 6 aufgestanden, um ins Spital zum PET-CT (radioaktiver Zucker und Kontrastmittel intravenös plus Ganzkörper-CT) zu fahren. Danach ins Büro und länger gemacht, weil ich dort ja so spät gestartet habe .. Ergebnisse gibt’s am Donnerstag.

      Der Arbeitsberg ist immer noch ziemlich gross – aber die Pause hat schon gut getan 🙂

      Bei Dir alles OK? Du hast Herbstferien, gell? Zumindest hat mir das das Radio heut morgen erzählt 😉

      Liebe Grüsse *wink*

  8. Dann drück ich ganz fest die Daumen, dass die Ergebnisse gut sind! Ja, ich habe Herbstferien – bin fleissig am üben für den Meisterkurs am Wochenende und hab endlich Zeit für diverse Arztbesuche und Aufräumarbeiten. Vor allem freue ich mich, endlich mal wieder etwas zum Nähen zu kommen 🙂 D.h. erst einmal noch Flicken und Ändern, ich bin immer noch nicht durch.
    Wie hat die Katze denn alles verkraftet? Die von meinem Bruder war immer erst einmal eine Zeit beleidigt, wenn er länger weg war…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: