Archiv für den Monat August 2014

Verkauft :)

Die 1. Software-Bestellung wurde ja von der Gemeinde wegen Budget-Streitereien auf Eis gelegt. Das wird diese Woche nochmals diskutiert.

Heute hat eine andere Organisation aber definitiv bestellt. Budget ist bewilligt und freigegeben. Die machen auch schon kräftig Werbung für uns.

Kurzer Zwischenstand

Mein wichtigstes Kapitel ist jetzt fertig und zum Korrekturlesen in Dresden.

Diese Woche muss ich modellieren aus CT-Daten und ganz viel animieren. Ende Woche muss mein Paper für die Konferenz im Oktober fertig sein – dafür brauche ich überzeugende Bilder.

Wird sportlich …

Ausgangssperre

In Dresden war soweit alles OK – ich war mit mir wohl unzufriedener als Sylvia. Aber bei ihr ist es ja immer schwer einzuschätzen, was sie echt denkt.

Nächster Termin in Dresden ist Mitte September. Bis dahin will ich die erste Komplettfassung fertig haben und mit ihr dann durchgehen.

Das wird äusserst sportlich. Deshalb habe ich jetzt für mich selbst eine Ausgangssperre bis dahin verhängt. Alle bereits vereinbarten Verpflichtungen werde ich erfüllen, neue nicht mehr eingehen.

Seht es mir bitte nach, wenn ich in der Zeit abtauche – ich werde jeden Abend und jedes Wochenende an der Diss arbeiten müssen, um eine reale Chance haben zu können.

*knallpengkrachbumm*

Hier ist seit gestern Abend immer wieder Feuerwerk und Geböller – gerade ist’s besonders schlimm. Nationalfeiertag halt.

Meine Katze findet das nicht sehr lustig. Aber so lange wir in der Nähe sind, geht’s einigermassen, glaub ich.

Wir haben tagsüber gearbeitet heute.