Industriefutter

Bekanntermassen koche und backe ich ja leidenschaftlich gern. Fertigprodukte kommen mir nicht in die Küche. Fastfood mag ich nicht. Generell vertrage ich Fertigessen, Fastfood, Glutamat und Konservierungsstoffe nicht gut. Ich bekomme davon Dünnpfiff und Bauchweh, Völlegefühl und Unwohlsein. Deswegen gehe ich auch ungern essen, besonders in mir unbekannte Restaurants.

Seit ich auch noch konsequent Weissmehl in jeder Form verweigere, ist das scheinbar nochmal deutlich schlimmer geworden.

Gestern Mittag hatten wir gemeinsames Mittagessen am Lehrstuhl (wird angeliefert). Ich hatte mich für Grünes Curry mit Reis entschieden. Geschmeckt hat es, aber vertragen hab ich es gar nicht gut. So langsam wird’s aber besser…

Da sieht man mal wieder, was da für ein Dreck drin ist.

Veröffentlicht am 20. Juni 2014 in Alltag und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: