Europa und die Angst der Politiker vor dem Volk

Die Kolumne finde ich ausgesprochen lesenswert.

Veröffentlicht am 19. Februar 2014 in Alltag und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Ja, wirklich lesens- und bedenkenswert. Mir als politisch interessiertem menschen geht bei dem, was da unter „Europa“ läuft, regelmäßig das Messer in der Tasche auf. Und wenn die Mainstream-Medien dann alles, was dem Zentralisationswahn kritisch gegenübersteht, noch verhöhnen und als dumm/gestrig/verblödet (!!) hinstellen, dann ballt sich die Faust in der Tasche.

    Da ist so ein Kommentar eine ganz erstaunliche Ausnahme, auch irgendwie typisch, daß man sich in Sachsen noch ein wenig traut, Widerstand zu leisten gegen den allgemeinen (von oben verordneten) Politiktrend.

    Und selbstverständlich ist es toll, wenn zumindest ein einziges europäisches Land sich dem EU-Zwang (noch) nicht beugt und damit letztlich als eine Insel der Freiheit und als Stachel im Fleisch der Zwangsvereiniger bestehen bleibt. Hopp Schwyz!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: