.. und schon wieder ist eine Woche vorbei

An der Häufigkeit meiner Einträge kann man immer gut erkennen, wie sehr ich in Arbeit versinke oder eben nicht. Dienstag Abend waren wir aus Bremen zurück gekommen. Mittwoch habe ich zwischen Aufträge genäht und programmiert – und einen Webshop entdeckt, der Open Source ist und die meisten meiner Bedürfnisse abdeckt. Den werde ich nehmen.

Donnerstag Auto aus der Garage geholt (zum Glück war ich per Zug dorthin unterwegs – morgens war auf meinem üblichen Weg ein Laster mit 28 Tonnen Salz umgekippt und 20 km Stau), ins Spital gefahren, Knochendichte untersuchen lassen (Ergebnisse dauern noch) und ab an die ETH. Grosse Sitzung, viele Diskussionen, gute Ergebnisse. Noch etwas programmiert und heim gefahren.

Freitag eingekauft, genäht, programmiert, gekocht, gekocht, gekocht. Wir hatten Gäste und die haten sich einen Bayerischen Abend gewünscht. Also gab es Leberknödelsuppe, Schäufele mit Kartoffelknödeln und Krautsalat, selbstgemachte Brezeln. Den Nachtisch haben sie nicht mehr geschafft – den gibt’s heute zum Kaffee: Apfelringe im Bierteig.

Samstag habe ich den ganzen Tag Nähkurs für 4 Frauen gegeben – das war total spannend, wie begeistert und offen die an die für sie neue Thematik „Dessous nähen“ ran gegangen sind. Es sind 4 total unterschiedliche schöne Modelle entstanden: 2 Slips, 1 Bustier, 1 Neglige. Wirklich sehr schön und so viel Freude an dem Tag. Das war wie Balsam für meine angekratzte Nähkurs-Seele.

Heute Sonntag mache ich erst an der Diss weiter – ich will Bilder von meinen perfekten Muskeln machen und an meine Betreuerin schicken. Nachmittags mache ich mich an den Webshop.

Später zeige ich euch noch, was ich im Zug gestrickt habe.

Veröffentlicht am 27. Oktober 2013 in Alltag und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: