Arbeitswochenende

Nachdem ich nächste Woche von Montag Nachmittag bis Samstag Nacht wegen der Konferenz weg bin, muss ich jetzt *Überraschung* vorarbeiten.

Heute habe ich schon fällige Bestellungen (Stoffe für Innenleben BH und Slips, Farben zum Färben der Gummibänder) und Anfragen (Preise, Mindestmenge – ich muss meine Standardstoffe in weiss und schwarz nachkaufen) erledigt.

Jetzt programmiere ich weiter. Die Motivation, heute mit der Testversion des Tools fertig zu werden, ist gross. Ich will morgen meine Kundenaufträge nähen und die Probe-BHs, die Berry für mich näht, zuschneiden. Ausserdem steht noch *würg* Administration an.

Veröffentlicht am 14. September 2013 in Alltag und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: